Erste Hilfe am Kind

Die meisten der jährlich rund 4 Millionen Kinderunfälle ereignen sich zu Hause oder auf dem Spielplatz.

Im Kurs lernen Sie, schnell und richtig zu reagieren. Wir üben mit Ihnen lebensrettende Sofortmassnahmen bei Unfällen und Vergiftungen, sowie Massnahmen zur Behandlung des erkrankten Kindes (z.B. Fieberkrampf, Kruppsyndrome uns Asthmaanfall).

Außerdem sprechen wir über die korrekte Anwendung von Fieberzäpfen und Asthmaspray und über alles, was Sie sonst noch interessiert.

Bei einer praktischen Übungseinheit wird die Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Säuglings- und Kleinkindermodellen und die neue stabile Seitenlage geübt.

Der Kurs ist für alle Eltern und solche, die es werden möchten, sinnvoll. Außerdem ist der Kurs besonders zu empfehlen für Großeltern, ErzieherInnen, Tagesmütter und -väter und alle, die mit Kindern zu tun haben.

 

Kosten: 40 Euro pro Person (bar bei Kursbeginn)

 

Dauer: 3 Stunden (18-21 Uhr)

 

Kursleitung: Thomas Metzner, Kinderkrankenpfleger und Ausbilder für Kinder- und Säuglingsnotfälle

 

Termine  2019:

 

28. Januar

18. Februar

1. März

29. April

20. Mai

11. Juni

26. August

16. September

 

Anmeldung erforderlich, unter 0531 7071870, telefonische Sprechzeiten siehe Startseite.