Babymassage

Die Massage ist eine der ersten Entwicklungsförderungen für Kinder und dient darüber hinaus einer aktiven Gesundheitsvorbeugung. Als spezifische Förderaspekte der Babymassage sind alle Reizsendungen der Haut zu nennen, deren Empfindungsfähigkeit die am frühesten entwickelte, fundamentale Funktion des Körpers ist. Die Stimulierung der Haut ist damit für eine entsprechende organische und psychische Entwicklung von wesentlicher Bedeutung.

Babymassage fördert die Mutter-Kind-Beziehung und festigt die gegenseitige Bindung. Das regelmäßige Massieren fördert das Wohlbefinden des Kindes und verschafft Linderung bei schmerzenden Blähungen. Auch auf die frühe motorischen Entwicklung nimmt die Massage einen positiven Einfluss.
 
Der Kurs umfasst 8 x 1 Stunde. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Diese Leistung ist nicht in der Hebammengebührenordnung enthalten und kann deshalb nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet werden.

Starttermine 2019:
7. Januar (11-12 Uhr)
4. Februar (10-11 Uhr)
11. März (11-12 Uhr)
29. April (10-11 Uhr)
27. Mai (11-12 Uhr)
29. Juli (10-11 Uhr)
12. August (11-12 Uhr)
21. Oktober (10-11 Uhr)
4. November (11-12 Uhr)
Starttermine 2020:
6. Januar (10-11 Uhr)
3. Februar (11-12 Uhr)
2. März (10-11 Uhr)
20. April (11-12 Uhr)
25. Mai (10-11 Uhr)
29. Juni (11-12 Uhr)
Falls Sie Interesse haben, rufen Sie mich einfach unter 0531 7071870, zu den angegebenen Sprechzeiten (Startseite), an.